Kreisklinik Bad Reichenhall / Kreisklinik Berchtesgaden

Kreisklinik Bad Reichenhall / Kreisklinik Berchtesgaden

Die veralteten und störungsanfälligen Systeme Ackermann Clinophon 95 in Bad Reichenhall sowie Zettler Mediphon in Berchtesgaden wurden unter Verwendung des vorhandenen Leitungsnetzes jeweils gegen ein hospicall P7 ausgetauscht. Die Ausführung erfolgte reibungslos mit einer mängelfreien Abnahme. Dank professioneller Projektplanung konnte die Umrüstung wesentlich kürzer als geplant und mit einer effektiven Einsparung für den Kunden realisiert werden.

Zur Referenz
Karl Aschoff Klinik in Bad Kreuznach

Karl Aschoff Klinik in Bad Kreuznach

Für die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH als Auftraggeber dürfen wir in der Karl Aschoff Klinik insgesamt 205 Zimmer und Funktionsräume neu ausstatten. Hierbei wurde im laufenden Betrieb ein Ackermann CL 95 System teilsaniert sowie die neue hospicall P7 Rufanlage installiert. Beide Systeme laufen nun parallel und werden von einer gemeinsamen IP Zentrale P7 gesteuert. Darüber hinaus erfolgte die Nachrüstung von Flurdisplays.

Zur Referenz
AWO Seniorenzentrum Süssendell

AWO Seniorenzentrum Süssendell

Für den AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V. konnten wir im Seniorenzentrum Süssendell erfolgreich insgesamt 100 Zimmereinheiten neu ausstatten. Es erfolgte die Montage einer Mitel 470 ITK-Anlage inklusive Alarmservers sowie einer Shelter DC2000 nach VDE 0834. Zusätzlich wurde eine ESPA Anschaltung der NSC Brandmeldeanlage sowie eine Türsicherung an 15 Außentüren realisiert.

Zur Referenz
Caritas Altenzentrum Albertus Stift

Caritas Altenzentrum Albertus Stift

Für die Caritas Altenhilfe konnten wir für insgesamt 131 Zimmereinheiten eine neue Rufanlage installieren. Hierbei erfolgte der Austausch der alten megacom Rufanlage im laufenden Betrieb gegen eine Shelter DC2000. Zusätzlich wurde eine ITK-Anlage Mitel 470 inklusive DECT und ein Alarmserver verbaut. Darüber hinaus wurden die Kabelnetze den Vorgaben der VDE 0834 angepasst.

Zur Referenz
DRK-Pflegezentrum Solferino
Logo DRK-Pflegezentrum Solferino

DRK-Pflegezentrum Solferino

Für den DRK Kreisverband Essen e.V. wurden insgesamt 148 Zimmereinheiten mit der hospicall P7 Rufanlage neu ausgestattet. Darüber hinaus konnten wir eine NSC Solution F1 Brandmeldeanlage sowie Mitel470 ITK-Anlage installieren. Es erfolgte ebenfalls eine BMA Anschaltung ESPA4.4.4 über die Rufanlage sowie eine DECT-Anschaltung über den Alarmserver.

Zur Referenz
Marienkrankenhaus Cochem GmbH

Marienkrankenhaus Cochem GmbH

Im Marienkrankenhaus Cochem konnten wir für insgesamt 97 Zimmereinheiten eine neue Rufanlage realisieren. Dabei wurde im laufenden Betrieb die bestehende Tunstall CCS2000 in eine hospicall P7 Rufanlage umgebaut. Der Umbau erfolgte inklusive der Anpassung der Medienschienen, Aufschaltung der TK-Anlage und der Nachrüstung von Flurdisplays.

Zur Referenz
Seniorenheim Nürtingen

Seniorenheim Nürtingen

Für die Paritätische Sozialdienste PASODI gGmbH haben wir 103 Zimmereinheiten mit dem Shelter DC2000 Rufsystem und einer ITK-Anlage Mitel 470 inklusive DECT, Alarmserver und Türsprechstellen mit Zugangskontrolle ausgestattet. Zusätzlich wurde ein Zugangskontrollsystem aus dem Hause Kaba installiert.

Zur Referenz
Seniorenzentrum Göttingen

Seniorenzentrum Göttingen

Im Seniorenzentrum Göttingen wurden im laufenden Betrieb 168 Zimmereinheiten von der alten Rufanlage Ackermann CL95 in eine Tetronik FN6000 IP umgebaut. Die Nachverlegung der Abstelltaster im Bad und WC erfolgte nach neuster VDE 0834 und ohne Renovierungsaufwand. Überdies wurden Stromstoßschalter neuster Technik verbaut.

Zur Referenz
Betreuungssysteme

Netto Markt Düsseldorf

Im Auftrag der Bauunternehmung Tecklenburg GmbH haben wir eine Brandmeldeanlage aus dem Hause NSC Typ Solution F2 nach neuster Fassung der DIN 14675 sowie unter Ansteuerung der Tür und Abluftanlage installiert. Die Solution F2 ist eine ausbaubare, höchst moderne Brandmeldezentrale der neuesten Generation, die besonders für kleinere Objekte geeignet ist.

Zur Referenz
Haus Dr.-Hermann Kantorowicz

Haus Dr.-Hermann Kantorowicz

Für die Vivantes Forum für Senioren GmbH konnten wir im laufenden Betrieb den Umbau der Rufanlage in 114 Zimmereinheiten realisieren. Dabei wurde die Tunstall Rufanlage gegen ein hospicall P7 System sowie eine ITK-Anlage Mitel 470 ausgetauscht. Die neue Anlage verfügt nun über ein integriertes Desorientiertensystem. Zusätzlich erfolgte die Nachrüstung von Flurdisplays.

Zur Referenz
Klinik Münsterland

Klinik Münsterland

Für die Deutsche Rentenversicherung Westfalen konnten wir die Installation einer hospicall P7 unter Verwendung des vorhandenen Leitungsnetzes realisieren. Die Beeinträchtigung des Klinikbetriebes war mit den Erneuerungsmaßnahmen möglichst gering zu halten, da die Arbeiten im laufenden Betrieb erfolgen mussten. In vierwöchiger Bauzeit wurden insgesamt 267 Räume mit dem neuen Schwesternrufsystem ausgestattet und mit einer mängelfreien Abnahme abgeschlossen.

Zur Referenz
Höhenklinik Bischofsgrün

Höhenklinik Bischofsgrün

Für die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern als Auftraggeber durften wir eine Erneuerung der Schwesternrufanlage realisieren. Die Installation des Shelter DC 2000 Systems erfolgte unter Verwendung des vorhandenen Leitungsnetzes. Nach nur vierwöchiger Bauzeit wurden sieben Pflegestationen und vier Funktionsbereiche mit insgesamt über 300 Räumen neu ausgestattet. Hierbei wurden auch in einige bisher nicht ausgestattete Zimmer neu an das Netz angeschlossen.

Zur Referenz

Zertifizierte Leistung für Sie

„Als Systemhaus liegt uns viel an einem schlüssigen Gesamtkonzept. Wir erstellen Ihnen eine exakt an die Anforderungen des Gebäudes angepasste Lösung.”

Hartmut Schmidt & Stefan Windolph, Geschäftsführer

 

Als Systemhaus für professionelle Lösungen rund um Telekommunikation, Rufsystemtechnik und Brandmeldetechnik sorgen wir seit mehr als 20 Jahren für die zukunftsorientierte Integration der Systeme in Unternehmen.

Heute steht die SHELTER GmbH für ein umfassendes Wissen auf den unterschiedlichen Fachgebieten. Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend geschult und sorgen durch Ihr frühzeitig erworbenes Know-how dafür, dass die SHELTER im Markt immer einen Schritt voraus ist.

mehr über uns

Chicken